Leoni Wirth – Spiel mit den Elementen

Werk der Dresdner Künstlerin Leoni Wirth (1935-2012)

Mit der vorliegenden Publikation wird zum ersten Mal eine wissenschaftliche fundierte Erkundung des Werks der Dresdner Künstlerin Leoni Wirth (1935-2012) vorgelegt.

Leoni Wirth studierte zunächst Architektur an der TU Dresden und dann Bildhauerei an der Dresdner Kunsthochschule. Sie ist vor allem durch ihre in Dresden aufgestellten Brunnenanlagen in der Prager Straße im kollektiven Gedächtnis präsent.

Die Publikation präsentiert bislang kaum bekannte Entwürfe, Modelle und Zeichnungen, geht dem experimentellen Materialeinsatz Leoni Wirths nach und stellt die Entwürfe für die Brunnen im Kontext der Baugeschichte der Prager Straße in Dresden nach. Eine Künstlerin tritt hervor, die sich intensiv mit den stadträumlichen Gegebenheiten und dem Raumcharakter des jeweiligen Gebietes oder Platzes auseinandersetzte und ihre künstlerische Arbeit insofern als 'Raum bildend' verstand.

Leoni Wirth – Spiel mit den Elementen. Brunnen. Objekte. Zeichnungen
Hrsg. von Torsten Birne, Barbara Tlusty und Silke Wagler
128 Seiten, 177 Abbildungen, 21 x 26 cm, Klappenbroschur
ISBN 978-3-947045-07-5
Preis 24 Euro