02.11.2020

ABSAGE Auftaktveranstaltung »Architektur macht Schule« 2020/21

Leider müssen wir, auf Grund der erneut exponentiell steigenden Corona-Infektionszahlen, der daraufhin getroffenen Beschlüsse aus der Telefonkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 28.10.2020 und der neuen Allgemeinverfügung, die geplanten Auftaktveranstaltungen in Form von Workshops zur 4. Sächsischen Landesausstellung BOOM. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen im Audi-Bau Zwickau absagen.

Auf Grund der neuen Verordnungen und Vorsichtsmaßnahmen im Zuge der Covid-19-Pandemie bleiben die Ausstellungsräume in Zwickau ab Montag, dem 2. November 2020 geschlossen. Somit können die Workshops am 3., 5. und 6. November 2020 nicht durchgeführt werden.

Wir bedauern diesen Umstand sehr und wir können zum jetzigen Zeitpunkt nicht garantieren, dass eine spätere Durchführung in ihrer geplanten Konzeption möglich sein wird. Wir hoffen, dass Sie und Ihre teilnehmenden Schülerinnen und Schüler trotz Unwegsamkeit gut ins Projekt einsteigen können und den Projekten der Schulen nichts entgegensteht. Wir wissen um den äußerst schwierigen Einstieg in den neuen Projektverlauf 2020/21, besonders für die neuen Projektbetreuenden und -gruppen, weswegen wir versuchen werden, Sie auch telefonisch und per E-Mail bei allen Fragen und Problemen zu unterstützen.

Dazu erreichen Sie uns per E-Mail (anne.patzelt©stiftung-saechsischer-architekten.de bzw. buttolo©stiftung-saechsischer-architekten.de) oder telefonisch (Tel.: 0351 31746-13).

Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute und bleiben Sie gesund!