Architektur macht Schule 2015/16

Oberschule Westerzgebirge Bad Schlema

Thema

Sporthalle Aue

Akteure

  • Schülerinnen und Schüler des Vertiefungskurses Kunst
  • projektbegleitender Architekt: Knut Weber

Kurzbeschreibung

Die Schüler des Vertiefungskurses Kunst der Oberschule Westerzgebirge in Bad Schlema befassten sich in ihrem Projekt mit dem Raumprogramm einer Turnhalle. Dazu besuchten sie ein gebautes Beispiel und analysierten gemeinsam mit dem Architekten dessen Stärken und Schwächen. Die für eine Turnhalle erforderlichen Räume ordneten sie anschließend in einem Funktionsschema an und gruppierten diese in Form von vereinfachten Quadern zu einem Modell. Durch immer neues Zusammenstellen konnten verschiedene Varianten ausprobiert werden. Die Schüler beschäftigen sich dabei mit den Gegenbenheiten und den Erfordernissen einzelner Räume und setzten sich mit dem Thema Entwerfen auseinander.