Architektur macht Schule 2017/18

Pestalozzi-Oberschule Limbach-Oberfrohna

Thema

Nutzungskonzepte für die Louis Schaarschmidt-Fabrik in Limbach-Oberfrohna

Akteure

  • Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe
  • projektbegleitender Architekt: Knut Weber 
  • verantwortliche Lehrkraft: Carola Suchatzki

Kurzbeschreibung

In der Pestalozzi-Oberschule Limbach-Oberfrohna beschäftigten sich die Schüler der 8. Klasse mit einem leerstehenden Industriegebäude der Textilindustrie. Dafür wurde die Industriegeschichte von Limbach-Oberfrohna erforscht, um mehr über das Gebäude zu erfahren. Ein besonderes Highlight war die Exkursion nach Leipzig, wo die Schüler die Baumwollspinnerei kennenlernten. Mit diesen Eindrücken und neuen Inspirationen wurden für das Gebäude in Limbach eigene Vorstellungen für einen Nachnutzung des Gebäudes entwickelt. Interessante Vorschläge waren beispielsweise die Einrichtung einer Bibliothek und einer Hochschule. Die nachfolgend erstellten Nutzungskonzepte für die Louis Schaarschmidt-Fabrik wurden inzwischen dem Eigentümer überbracht, der diese bei der Sanierung gern berücksichtigen wird.