Architektur macht Schule 2019/20

Freie Schule Erzgebirgsblick Gelenau

„AUS KLEIN MACH GROSS"- AUFSTOCKUNG UNSERES SCHULGEBÄUDES

Akteure

  • Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe
  • projektbegleitender Architekt: Knut Weber
  • betreuende Lehrkraft: Katrin Barthold

Projekt

Aufgrund der wachsenden Schülerzahlen wird das Schulgebäude in Gelenau zu klein. Aus diesem Grund entschieden die Schüler der Klassenstufe 9 gemeinsam mit Frau Barthold und dem Architekt Herrn Weber das Projekt zur Erweiterung dieser Räumlichkeiten zu nutzen. Ziel des Projektes war eine Erweiterung und Neuorientierung der beiden Räume. Dies sollte auf dem Schulgelände mittels einer Aufstockung des Schulhausnebengebäude geschehen. Ergänzt wird das Raumprogramm von weiteren Funktionsbereichen. Es ging dabei um Kubaturen, Sichtachsen, Geschossigkeit, Dachformen und Gebäudehierarchien. Auch eigene Entwürfe sind schon während der Projektstunden entstanden.