Architekturvermittlung

Seit 2013 widmet sich die Stiftung Sächsischer Architekten verstärkt der Architekturvermittlung an sächsischen Schulen. Verwirklichung findet dies mit dem Projekt »Architektur macht Schule«, dass inzwischen jährlich mit zehn Schulklassen durchgeführt wird und durch die Förderung von fünf kooperierenden sächsischen LEADER-Regionen sehr erfolgreich und umfassend ausgestattet ist. Seit 2019 wird zudem der Projekttag »Moderne sehen und verstehen. Auf den Spuren des Architekten Wolfgang Hänsch« einmal jährlich im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden durchgeführt. Ziel beider Projekte ist es, Kinder und Jugendliche verstärkt für bauklturelle Themen zu sensibilisieren und das die Vermittlung von Architektur in den Lehrplan für sächsische Schulen aufgenommen wird.