16.11.2018

Sächsisches Vergabesymposium 2018

Freitag, 16.11.2018, 13:00–17:00 Uhr



Das Sächsische Vergabesymposium 2018 findet am 16. November zum mittlerweile 7. Mal im Haus der Architekten in Dresden als gemeinsame Veranstaltung der beiden Ausschüsse Bau- und Berufsrecht sowie Wettbewerb und Vergabe der Architektenkammer Sachsen sowie mit Unterstützung des BDA Sachsen statt.

Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, über Veränderungen im Vergaberecht zu informieren und aktuelle Aspekte der Vergabe von Planungsleistungen und des Wettbewerbswesens vorzustellen.

Darüber hinaus soll die Vernetzung und der Austausch zwischen der Auftraggeberseite und den dienstleistenden Architekten gefördert werden. Als Teilnehmerkreis werden daher neben Architekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern vor allem öffentliche und private Auftraggeber angesprochen.




ABLAUF:

13:00 UhrBegrüßung
Dr.-Ing. Ullrich Kremtz, Freier Architekt, Dresden, Vorsitzender Ausschuss Bau- und Berufsrecht AKS; Dipl.-Ing. (FH) Christian Steinborn, Freier Architekt, Dresden, Vorsitzender Ausschuss Wettbewerb und Vergabe AKS
13:15 UhrKriterien für eine faire Vergabe – Aktueller Sachstand VgV
Mitglieder der Ausschüsse Wettbewerb und Vergabe sowie Bau- und Berufsrecht AKS
14:00 UhrWettbewerbe, Mehrfachbeauftragungen und Konzeptvergaben
Dipl.-Ing. Jochen König, Architekt BDA/Stadtplaner, Aachen, Vorstand und Vorsitzender Ausschuss Wettbewerbs- und Vergabewesen AK Nordrhein-Westfalen
14:45 UhrPause
15:00 UhrPartizipation in Wettbewerbsverfahren
Dipl.-Ing. Anna Bernegg, Landschaftsarchitektur und Urban Design, Urban Catalyst GmbH, Berlin
16:00 UhrErfahrungsbericht zum Wettbewerb "Erweiterung Landratsamt Görlitz"
Dieter Peschel, Amtsleiter Hoch- und Tiefbauamt, Landkreis Görlitz

Begleitung zu beiden Vorträgen:
Dipl.-Ing. Matthias Horst, Freier Architekt BDA DWB, Dresden, Schubert + Horst Architekten Partnerschaftsgesellschaft mbB
16:30 UhrAustausch mit Dialog



Begleitung:
Ausschuss Bau- und Berufsrecht und Ausschuss Wettbewerb und Vergabe der AKS mit Unterstützung des BDA Sachsen

Ort:
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

Gebühr:
kostenfrei


zur Anmeldung