29.11.2018

Schäden an Bauwerken

Feuchtigkeit verursacht den größten Teil aller Bauschäden und kann zu einem erheblichen Sanierungsaufwand führen. Daher kommt dem Feuchteschutz eine besondere Bedeutung zu. Dies zeigt sich auch in einer hohen Regelungsdichte. Zahlreiche, regelmäßig überarbeite Normen, Merkblätter, Regelwerke, Verarbeitungshinweise, Produktblätter u.a. versprechen „wasserdichte“ Lösungen. Dabei sind es oft die Details, die besondere Beachtung in Planung und Ausführung erfordern.

Email-Kontakt: info©bauakademie-sachsen.de

Weitere Informationen