16.01.2019

Rechtliche Vorgaben für Generalplaner und Planungsteams

Die Tendenz zu Generalplanungsbüros und Planungsteams ist der Komplexität heutiger Bauvorhaben aufgrund ihrer Größe bzw. häufig heterogenen Zusammensetzung aus Neubau, Umbau und Sanierung (Quartierslösungen) geschuldet. Beschleunigt wird diese Entwicklung durch die wachsende Bedeutung des Building Information Modeling (BIM). Im Rahmen des Seminars sollen die rechtlichen Besonderheiten, die mit der Tätigkeit als Generalplaner oder in Planungsteams verbunden sind, praxisgerecht erläutert werden.

Email-Kontakt: info©bauakademie-sachsen.de

Weitere Informationen