11.04.2019

Baurecht intensiv für Bauleiter - Aufbauseminar

Der Bauleiter ist die Schnittstelle zu sämtlichen anderen Baubeteiligten eines Bauvorhabens. Er muss sich daher rechtssicher in den verschiedenen bestehenden Vertragsverhältnissen des Auftragnehmers, z. B. mit Lieferanten, Nachunternehmern und dem AG und seinen Vertretern bewegen. Auftretende Risiken und Haftungsfallen sollte er erkennen und durch entsprechende Reaktionen abwenden oder zumindest abmildern. Hierfür bedarf es sicherer und vertiefter Kenntnis in den Problemzonen des Baurechts.

Email-Kontakt: info©bauakademie-sachsen.de

Weitere Informationen