12.04.2019

Mehr Persönlichkeit, weniger PowerPoint

Professionelles Präsentieren und Vortragen

Freitag, 12.04.2019, 9:30–17:00 Uhr



Ein Architekturprojekt – und sich selbst – bei der Präsentation gut zu „verkaufen“, kann der entscheidende Schritt zum Auftrag sein. Architekten sind im Gespräch mit Bauherren, in Planungsrunden, Bürgerversammlungen oder beispielsweise in der zweiten Stufe von VgV-Verfahren darauf angewiesen, ihre Gesprächspartner zu überzeugen. Eine Präsentation sollte nicht nur gut informieren, sondern auch den Funken überspringen lassen und beim Gegenüber Sympathie und Vertrauen wecken. Präsentationen mit „Nachhall“ sind das Ziel.

Das Seminar geht anhand von Beispielen und Übungen auf wesentliche Qualitätskriterien von Präsentationen ebenso ein wie auf typische Fehler und die Fallstricke moderner Medien.


Themen:

– Anlässe und Umsetzung von Präsentationen
– Vorbereitung und Struktur
– Rhetorische Essentials
– Souveränes Arbeiten mit Präsentationsmedien
– Was Nicht-Architekten an Gebäuden interessiert
– Zeitmanagement und Prioritäten in Präsentationen
– Zusammenspiel von Text, Bild und Präsentation
– Optimale Aufbereitung für Architekturmedien



Bitte eigene Projektpräsentationen als Power-Point/PDF-Dateien oder Marketing-Medien wie Faltblätter und Broschüren zum Seminar mitbringen.


Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.







Referenten:
Dipl.-Ing. F.-P. Jäger, Berater und Autor für Architekten, Berlin

Ort:
Kammerbüro Leipzig, Dorotheenplatz 3, 04109 Leipzig

Gebühr:
€ 120,- für Mitglieder AKS, IKS und anderer LK sowie deren MA, MA öffentlichen Dienst, Absolventen
€ 60,- für ermäßigte Architekten und Ingenieure, Studenten
€ 240,- für Gäste



zur Anmeldung