24.01.2019

Baumängel und Wärmebrücken erkennen und orten

Nicht selten sind Baumängel wie Wärmebrücken und Leckagen nur an ihren Folgen zu erkennen. Sind sie verdeckt und liegen mangelnde Kenntnisse der Bauteilstruktur oder eine schlechte Zugänglichkeit vor, helfen in erster Linie baudiagnostische Methoden bei der Schadensaufklärung. Am Beispiel von Flachdachschäden und Wasserrohrbrüchen werden unterschiedlichste Messverfahren und Analysetechniken vermittelt und deren Einsatzmöglichkeiten aus der Sicht eines Sachverständigen erörtert.

Email-Kontakt: andrea.taube©hwk-dresden.de

Weitere Informationen