08.10.2019 - 13.10.2019

Pavia und Mailand

Fachexkursion für Architekten 2019

08.10.2019 – 13.10.2019



Pavia und Mailand, zwei historisch bedeutende Orte italienischer Stadtkultur in der Po-Ebene. In Pavia, dem römischen Ticinum, wo wir Quartier nehmen, erheben sich auf römischem Stadtgrundriß bedeutende mittelalterliche Kirchen. Eine gewisse Blüte erlebte die Stadt im Spätmittelalter unter der Herrschaft der Visconti, die 1361 die Universität gründen und 1396 die Certosa di Pavia errichten. Zwei Tagesausflüge führen nach Mailand, wo einmal neben dem Dom die mittelalterlichen Kirchen San Lorenzo Maggiore, Sant’Ambrogio und Santa Maria delle Grazie Beachtung finden; einen zweiten Schwerpunkt bilden skurille Beispiele der Architektur des Historismus und des Eklektizismus.



Veranstalter:
Dr. M. Quast | Kulturprojekt amphitheatrum | www.amphitheatrum.eu


Weitere Informationen

zur Anmeldung