19.01.2019

Internationales Symposium RÄUMLICHE REFLEXION / REFLEXIVE RÄUME

Mit Blick auf die aktuellen Herausforderungen an unsere Gesellschaft und die gebaute Umwelt wagen wir mit renommierten internationalen Gästen aus unterschiedlichen Fachdisziplinen ein optimistisches Zukunftsbild. Die drei Themenfelder (Netzwerk und Region / Boden und Spekulation / Natur und Ökonomie) sollen in einem erweiterten Kontext diskutiert werden, u.a. mit Rainer Danielzyk, Stephan Petermann, Saskia Sassen, Günther Vogt, Charles Waldheim, Knut Wold, u.v.a.

 

Es gibt 8 Fortbildungspunkte.

Email-Kontakt: info©akh.de

Weitere Informationen