08.03.2019

2. Planertag auf der Baumesse HAUS 2019 in Dresden

Freitag, 08.03.2019, 11:00–15:00 Uhr



Die Architektenkammer Sachsen, die Ingenieurkammer Sachsen und die ORTEC Messe und Kongress GmbH laden gemeinsam zum 2. Planertag auf die Baumesse HAUS 2019 ein. Dieses Angebot richtet sich explizit an alle am Planen und Bauen beteiligten Berufsgruppen wie Architekten, Ingenieure, Planer, Techniker, Handwerker usw.

Im Anschluss laden wir zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch mit Imbiss und zum Besuch der Messe ein.

Der Planertag inkl. Messebesuch wird als halbtägige Fortbildungsveranstaltung von der Architektenkammer Sachsen anerkannt. Die Plätze sind begrenzt.



ABLAUF:

11:00 UhrMassivholzbau in der Stadt, von der Idee bis zur Realisierung – Ein Praxisbericht vom Holzpalais Dresden
Tobias Ruhland, Meyer Binning Ruhland Architekten PartG mbH, Dresden
12:00 UhrEinbruchschutz – baulich-technische Aspekte im Vordergrund
Jens Boden, Landeskriminalamt Sachsen, Zentralstelle für polizeiliche Prävention, Dresden
12:45 UhrKleine Kaffeepause
13:15 UhrGebäudetechnischer Brandschutz aus Sicht der Feuerwehr – Worauf sollten Planer und Ingenieure achten?
Peter Kammel, Referatsleiter Vorbeugender Brandschutz im Landesfeuerwehrverband
Sachsen e.V.
14:00 Uhr"Workshop Wärmewende"
Moderation: Dr.-Ing. Siegfried Schlott, Vizepräsident Ingenieurkammer Sachsen, Klingenthal
Dipl.-Ing. Gerd Priebe, Gerd Priebe Architects & Consultants, Dresden
Dr.-Ing. Jens Göring, ENGIE Deutschland GmbH, Leipzig
Prof. Dr.-Ing. Michael Günther, Uponor GmbH, Dresden



Weitere Informationen:
www.baumesse-haus.de/planertag/

Ort:
Messe Dresden im Erweinsaal, Messering 6, 01067 Dresden

Gebühr:
€ 35,- inkl. Messeeintritt, Parkticket und Imbiss
Nach Zahlungseingang erfolgt eine schriftliche Teilnahmebestätigung für Einlass und Parken.