06.12.2019 - 08.12.2019

ABGESAGT: Markerkurs – Schnelles Skizzieren und Kolorieren mit Markerstiften

06.12.2019 – 08.12.2019



Durch ihre lockere, ungezwungene, aber auch provozierende Strichführung erhalten Skizzen Kraft und Ausdruck und präsentieren die jeweilige Atmosphäre. Eine Skizze sagt mehr als 1.000 Worte!


Ziel:
- Kennenlernen der Markertechniken und deren sicheres Anwenden zur Veranschaulichung von räumlichen Situation im Außen- und Innenraum, im Landschaftsraum, von Objekten, deren Materialoberflächen, von Figuren,…

Nutzen:
- Darstellen von Themen vor dem Auge/hinter dem Auge - Realität/Ideen
- sicherer und sauberer Umgang mit der kolorierten Skizze im Entwurfsprozess
- Erhöhung des dreidimensionalen Vorstellungsvermögens in relativ kurzer Zeit und entsprechend wenig Aufwand

Themen:
- Materialpräsentation, Handhabung, Arbeitstechniken
- Anwendung verschiedener Darstellungsarten und Perspektivkonstruktionen
- Grundlagen zur Darstellung und Kolorierung von Grundrissen, Ansichten, Perspektiven, Präsentationszeichnungen, Materialdarstellungen, Figuren, Grafische Effekte von Objekten, Menschen, Tiere, Fahrzeugen
- Licht und Schatten, Tag/Nachtdarstellung, Strukturen, Spiegelungen
- Muster und organische Raumelemente
- die Atmosphäre in der Zeichnung/ Dynamik - Tipps und Tricks

Zielgruppe:
- Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten, Produktdesigner, Stadtplaner, Bauingenieure,…
- Planungspartner technischer, konstruktiver und künstlerischer Berufe


Das Seminar ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.
ca. 12 Teilnehmer

Dipl.-Ing. Wolfram Richter, Architekt, HS-Dozent
info@architektur-perspektive.de, www.architektur-perspektive.de




Referenten:
Dipl.-Ing. W. Richter, Architekt, Hochschuldozent, Dresden/Coburg

Ort:
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

Gebühr:
€ 280,- für Mitglieder AKS, IKS und anderer LK sowie deren MA, MA öffentlichen Dienst, Absolventen
€ 190,- für ermäßigte Architekten und Ingenieure, Studenten
€ 350,- für Gäste