09.06.2020 - 13.09.2020

Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise

Planet in der Krise. Die Erde in der Notaufnahme. Menschengemachte ökologische und soziale Katastrophen drohen, den Planeten unbewohnbar zu machen. Die Lage ist kritisch und Architektur und Urbanismus sind in die Krise verstrickt. Die Ausstellung "Critical Care“ beweist, dass Architektur und Urbanismus dafür sorgen können, den Planeten „wiederzubeleben“ – verweist der Begriff „Critical Care“ doch auf beides, die Intensivstation und das Sorgetragen. Die Reparatur der Zukunft hat begonnen.

Email-Kontakt: ilja.almendinger©museen-dresden.de

Weitere Informationen