25.09.2020

Nachträgliche Bauwerksabdichtung nach WTA

Für die Techniken der nachträglichen Bauwerksabdichtung gibt es eine Vielzahl von Regelwerken/Empfehlungen/Hinweise/Verarbeitungsvorschriften.Die Merkblätter der WTA schließen die Lücke der DIN Neubauregelungen und sollten Planenden, Ausführenden,Bauüberwachenden bekannt sein, denn Sie sichern Qualität und Dauer-haftigkeit der Instandsetzungsmaßnahme. Nach der Erläuterung der Regelwerke, Fachbegriffe werden verschiedene Abdichtungsverfahren,Materialien und Ausführungstechniken dargestellt.

Email-Kontakt: g.zimmermann©eipos.de

Weitere Informationen