04.11.2020

Holz.Bau.Treff Sachsen

Mittwoch, 04.11.2020, 9:00–17:00 Uhr



Holzbau ist im Kommen...

Deutschlandweit steigen die Zahlen der mit nachhaltigen Baustoffen umgesetzten Gebäude. Dies gilt vom Einfamilienhaus bis hin zu gewerblichen und öffentlichen Bauten. Insbesondere der Baustoff Holz bietet dafür neben seinen bekannten ökologischen Vorteilen zusätzliche technische und gestalterische Möglichkeiten.
So hat sich der moderne Holzbau als energie- und flächensparende Bauweise in den letzten Jahren etabliert.

Im Rahmen der Veranstaltung werden für Architekten und Ingenieure wichtige Themen des Holzbaus praxisnah dargestellt. Das breit gefächerte Themenangebot reicht von Fragen zu Baurecht, Brand- und Wärmeschutz über Holzschutz und Holzbaukonstruktion bis hin zu Umsetzungsbeispielen aus Sachsen und dem deutschsprachigen Raum.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Architektenkammer Sachsen und LignoSax e.V.

Inhalt:

1. Einführung
Überblick Holzbauweisen
Vorstellung Leuchtturmprojekte im Holzbau


2. Rechtliche Rahmenbedingungen
Prüfungen und Fachaufsicht

3. Brandschutz
Die Grenzen der Brandschutzregeln (MBO, SächsBO)

4. Holzschutz
Theorie und Praxis

5. Digitalisierung
Planung und Fertigung

6. StatusQuo
Beispiele aus Sachsen





Ort:
IHD Institut für Holztechnologie Dresden, Zellescher Weg 24, 01217 Dresden

Gebühr:
€ 120,- für Mitglieder AKS, IKS und anderer LK sowie deren MA, MA öffentlichen Dienst, Absolventen
€ 60,- für ermäßigte Architekten und Ingenieure, Studenten
€ 240,- für Gäste



zur Anmeldung