15.12.2020

Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Dienstag, 15.12.2020, 14:00–18:00 Uhr



Am 1. November 2020 tritt das GEG an die Stelle von EnEV und EEWärmeG. Das Seminar gibt einen Überblick über die Ziele und gesetzlichen Anforderungen an die Energieeffizienz von Wohn- und Nichtwohngebäuden sowie die daraus folgenden Pflichten und Verantwortlichkeiten des Architekten.

Vorgestellt werden die das GEG flankierenden Förderprogramme der KfW und BAFA für energieeffizientes Bauen und Sanieren. Ein Ausblick auf die zukünftigen politischen Schwerpunktsetzungen zu Fortentwicklung des nachhaltigen Bauens und deren Auswirkungen für das Planen und Bauen rundet das Seminar ab.


Das Seminar gilt als Fortbildung zur Verlängerung des Eintrags in der
Energieeffizienz-Expertenliste
für Förderprogramme des Bundes.




Referenten:
Dr.-Ing. R. Franke, Freier Architekt, Dresden, Vorsitzender Fortbildungsausschuss und Leiter AK Energieeffizienz und Nachhaltigkeit AKS

Ort:
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

Gebühr:
€ 80,- für Mitglieder AKS, IKS und anderer LK sowie deren MA, MA öffentlichen Dienst, Absolventen
€ 40,- für ermäßigte Architekten und Ingenieure, Studenten
€ 160,- für Gäste



zur Anmeldung