09.04.2021

Nachträgliche Bauwerksabdichtung nach WTA

Für die Techniken der nachträglichen Bauwerksabdichtung gibt es eine Vielzahl von Regelwerken, Empfehlungen, Hinweise und Verarbeitungsvorschriften. Die Merkblätter der WTA schließen die Lücke der DIN Neubauregelungen. Nach der Erläuterung der wichtigsten Regelwerke, Fachbegriffe werden die verschiedenen Abdichtungsverfahren, Materialien und Ausführungstechniken für nachträgliche Abdichtung erdberührter Bauteile dargestellt.

Email-Kontakt: g.zimmermann©eipos.de

Weitere Informationen