07.05.2021

ABGESAGT: Urheberrechte, Datenschutz, Nutzungsrechte – was für Architekten wichtig ist

Freitag, 07.05.2021, 9:30–14:00 Uhr



+++ Das Seminar fällt aus gesundheitlichen Gründen der Referentin leider aus. +++


Im Büroalltag ist der Umgang mit Fotos und Grafiken längst Normalität, ob in sozialen Netzwerken oder auf der eigenen Internetseite. Projektentwürfe werden durch Fotos mittels Visualisierungs- oder Bildbearbeitungsprogrammen ergänzt, Veranstaltungen mit Personenfotos hinterlegt.

Doch wie sieht es mit den Nutzungsrechten aus? Welche Eigen- und Fremdrechte gilt es zu wahren? Dürfen Fotos von anderen Autoren verwendet werden? Was ist dabei zu beachten und wie müssen Verträge mit Fotografen gestaltet sein? Was passiert mit dem eigenen Entwurf, der beispielsweise bei einem Wettbewerb eingereicht wird? Besteht ein Herausgabeanspruch und wie sehen sichere Verträge mit dem Auftraggeber und eine angemessene Vergütung aus? Wie sichert man seine Rechte am Foto, bevor es beispielsweise durch Dritte an Medien weitergegeben wird?

Hinweise zu Verbraucher- und Personenrechten sowie zur sinnvollen Strukturierung für einen datenschutzkonformen Büroalltag runden das Seminar ab.




Referenten:
Rechtsanwältin J. Hartwig, Fachanwältin für Strafrecht, Magdeburg

Kooperation:
mit den Architektenkammern Sachsen-Anhalt und Thüringen

Gebühr:
€ 80,- für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 120,- für sonstige Teilnehmer