02.07.2021

Unternehmensnachfolge: Generationswechsel im Planungsbüro

Freitag, 02.07.2021, 10:00–14:00 Uhr



Für Architekten aller Fachrichtungen wird das Thema der Nachfolgeregelung und der Unternehmensbewertung zunehmend von Bedeutung sein. Dabei ist zunächst grundsätzlich zu klären, ob das Büro übergabefähig ist und wie der Unternehmenswert zu ermitteln ist. Scheidet der bisherige Inhaber oder die Inhaberin aus? Ist diese Person Allein- oder Mitgesellschafterin? Geht es um eine Direktübergabe oder eine Partnerschaft?

Ziel des Seminars ist es, eine planende Vorschau der Unternehmensausrichtung vorzunehmen und Marktposition und Arbeitsplätze sichern zu können. Es gibt einen Überblick über wirtschaftliche, rechtliche und steuerrechtliche Rahmenbedingungen sowie Optionen, um die gewünschte Balance der privaten und geschäftlichen Lebensplanung zu finden.

Das Seminar richtet sich an Inhaber von Architekturbüros sowie an die nachrückende Generation von Existenzgründern, Absolventen, Mitarbeitern sowie Selbstständige, die in ein bestehendes Büro einsteigen oder dieses übernehmen wollen.




Referenten:
Dipl.-Ing. (FH) K. Haeder, Freier Architekt, Managementberatung für Architekten und Ingenieure, Hannover

Kooperation:
mit den Architektenkammern Sachsen-Anhalt und Thüringen

Ort:
voraussichtlich Halle (Saale)

Gebühr:
€ 70,- für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 90,- für sonstige Teilnehmer



zur Anmeldung