12.10.2021 - 13.10.2021

Lüftungskonzepte nach DIN 1946-6 für Wohngebäude - Erstellung, Dokumentation

Bei Neubau und Sanierung von Wohngebäuden muss ein Lüftungskonzept vorliegen – auch für Einfamilienhäuser oder bei Einzelmaßnahmen wie einem Fensteraustausch. Hierbei hilft die DIN 1946-6 mit klaren Vorgaben und konkreten Dokumentationsanforderungen. Auf einfache Weise lässt sich ermitteln, welche lüftungstechnischen Maßnahmen notwendig sind. Die neue Norm zur Lüftung 18017-3 zu innenliegenden Bädern und Toiletten wurde im Mai 2020 veröffentlicht. Schulung Online oder Präsenz je nach BIG.

Email-Kontakt: andrea.taube©hwk-dresden.de

Weitere Informationen