17.09.2021

Barrierefreies Planen und Bauen nach DIN 18040

Jedem Menschen soll unabhängig von seinem Alter und der Art seiner Einschränkung eine selbständige und selbstbestimmte Lebensführung möglich sein. Bei Gebäuden und Freianlagen sind die Anforderungen an das Barrierefreie Planen und Bauen grundsätzlich zu erfüllen. Verankert sind die Regeln in der seit 2010 geltenden DIN 18040. Es wird der Frage nachgegangen, wie sich Barrierefreiheit während der Planung umsetzen lässt, welche rechtlichen und bauordnungsrechtlichen Belange berührt werden.

Email-Kontakt: eintragungswesen©ak-lsa.de

Weitere Informationen