25.11.2021 - 03.12.2021

Visuelle Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden

Mit steigendem Alter steigt auch die Wahrscheinlichkeit von Seheinschränkungen. Die Relevanz visueller Barrierefreiheit steht angesichts einer immer älter werdenden Bevölkerung außer Frage und zieht in allen öffentlichen Gebäuden ein Umdenken nach sich. Sie als Planer stehen vor der Herausforderung, eine neue Raumästhetik mit maximaler Erkennbarkeit aller raumwirkenden Elemente für alle Nutzer zu entwickeln.

Termine: 25.11.2021, 03.12.2021

Email-Kontakt: seminar©brillux.de

Weitere Informationen