17.01.2022

Gebäudeenergiengesetz (GEG)

Am 1. November 2020 trat das Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft. Es enthält teils neue Regelungen für den Neubau und die Sanierung von Gebäuden. Es fasst EnEV, EnEG und EEWärmeG zusammen und soll die EU-Gebäude-Richtlinie umsetzen. Die längst überfälligen Anforderungen an das „Niedrigstenergiehaus“ wurden festgelegt, bleiben aber weit unter den Erwartungen. Im Kurs werden die Neuerungen im GEG vorgestellt und ihre Auswirkungen auf die Praxis besprochen.

Email-Kontakt: andrea.taube©hwk-dresden.de

Weitere Informationen