04.11.2022 - 06.05.2023

Sachverständiger/Sachkundiger für Schimmel- und Feuchteschäden

Im Rahmen dieser Fachfortbildung wird die Fachkunde nach Biostoffverordnung vermittelt, die neben den beruflichen Voraussetzungen Kenntnisse im Arbeitsschutz sowie im Umgang mit Biostoffen erfordert. Zusätzlich sind Kenntnisse zu anderen Gebäudeschadstoffen zu erwerben, die eine abweichende Bewertung der Gefährdungslage erfordern.

Email-Kontakt: eipos©eipos.de

Weitere Informationen