27.04.2022

Schallschutz von Gebäuden gegen Außenlärm - Planungsgrundsätze

Lärm ist unerwünschter Schall, der störend und belästigend wirken kann. Geräusche als ständig vorhandener Dauergeräuschpegel verursachen Stress beim Menschen und können gesundheitsgefährdend sein. Das Seminar dient der bauplanerischen Orientierung.

Folgende inhaltliche Schwerpunkte werden vermittelt:

-Grundlagen der subjektiven Wahrnehmung von Störschall

-Grundlagen der bauakustischen Dimensionierung

-Baurechtliche Grundlagen

-Ermittlung der Anforderungen an Aussenbauteile

-Schallschutznachweis

Email-Kontakt: mail©acena-dresden.de

Weitere Informationen