BIM-Workshop – Von der Theorie zur Praxis

Am 5. September 2017 folgten 80 Teilnehmer der Einladung zum BIM-WORKSHOP an die Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden. BIM-Experten der Architektenkammer Sachsen, der Ingenieurkammer Sachsen, der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden sowie weiterer Partner im BIM-Netzwerk Mitteldeutschland zeigten in ihren Vorträgen neben theoretischen Grundlagen Beispiele für die praktische Umsetzung der BIM-Methode auf.

Mehr dazu...

Vorträge

Die BIM-Methode - Modellierung und Management  (Prof. Christian Clemen, HTW Dresden)
Die BIM-Methode - Modellierung und Management (Prof. Dr. Näser, Cottbus-Senftenberg)
Den roten Faden finden (Ben Kreißig und Wenzel Gierlich, CADsys Systemhaus GmbH)
Fördermöglichkeiten bei der BIM-Einführung  (Jörg Salomon, RKW Sachsen GmbH)
BIM-Methodik im Ingenieurbüro (Dipl.-Ing. (FH) Mike Hartmann, FUCHS Ingenieurbüro für Verkehrsbau GmbH, Chemnitz)
BIM-Methodik im Ingenieurbüro (Dipl.-Ing. (FH) Danilo Klitzsch, Ingenieurbüro Lehmann & Partner, Burkhardtsdorf/Chemnitz)
Umsetzung im Architekturbüro (Vortrag nicht online) (Dipl.Ing. (FH Silvio Lux)
BIM-gerechte Vertragsgestaltung und Haftungsfragen  (Prof. Dr. Willi Vock, HTW Dresden)