Fortbildungen
der Akademie

Aktuelles

08.06.2024

Lehmbau mit Architekt:innen

Ein Praxisseminar

Samstag, 08.06.2024, 9:00–17:00 Uhr



In dem praktischen Lehmbauseminar stellen wir historischen und modernen Lehmbau vor. Architekt und Lehmbauer Martin Kollna zeigt sowohl klassische Lehmbautechniken, als auch moderne Arbeitsweisen auf, die die Teilnehmenden danach ausprobieren und anwenden werden.

Das Seminar, welches in Kooperation mit dem Denkmalnetz Sachsen veranstaltet wird, beinhaltet eine theoretische Einführung mit Inhalten zur Geschichte, Aktualität, Zukunft, Nachhaltigkeit, Baubiologie, Bauphysik, Brandschutz und Baukosten. Der Rest ist Praxis: Lehmsteinherstellung und Mauern, Ausfachen von Fachwerk, Aufbringen von Lehmputz.

Inhalt

Vermittlung architektonischer und handwerklicher Grundlagen
Beschäftigung mit traditionellem und modernen Lehmbauhandwerk
Denkmalpflegebezug: Bedeutung des Baustoffes im Gebäudebestand und heute
Eigenschaften, Nachhaltigkeit, Verfügbarkeit, Bauhygiene, Rezyklierbarkeit des Materials Lehm
Arten der Lehmbauweise in Theorie und Praxis
Aufzeigen verschiedener Lehmprodukte
Herstellen von Lehmsteinen, Lehmsteinwand, Lehmputz, Fachwerkausfachung

Seminarablauf

Anreise ab 8:00 Uhr, Beginn 9:00 Uhr
Mittagessen gegen 12 Uhr
Ende ca. 17:00 Uhr

Arbeitskleidung erforderlich

Der Workshop ist auf maximal 10 Teilnehmende begrenzt.
Bitte tragen Sie sich zur besseren Planungssicherheit auf allen Ebenen bis zum 25.05.2024 in das Fortbildungsangebot ein. Danke!


Vermerk zur Anreise:
Die Anreise mit dem ÖPNV ist nach Oschatz am Wochenende nur bedingt möglich. Wir bitten um eine Eigenanreise. Es besteht die Möglichkeit des Abholens ab dem Bahnhof Oschatz. Bei Bedarf melden Sie dies bitte gesondert mit einer Anfrage an: akademie@aksachsen.org. Vielen Dank!




Referenten:
Dipl.-Ing. M. Kollna, Architekt, Wissensvermittlung in der Denkmalpflege e.V., Oschatz

Kooperation:
mit dem Denkmalnetz Sachsen, c/o Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V.

Ort:
Hauptstraße 41. 04758 Oschatz

Gebühr:
€ 120,00 Kammermitglied bzw. deren Mitarbeiter:in, Absolvent:in, Mitarbeiter:in öffentlicher Dienst
€ 240,00 Gast