Detlef Apolinarski, Dipl.-Ing., Freier Landschaftsarchitekt und Diplom-Sozialarbeiter

geb. 28.05.1959
Wohnort Leipzig


Ausbildung

  • Studium jeweils an der Universität Duisburg-Essen

Berufliche Tätigkeiten

  • Mitarbeit in verschiedenen, namhaften Büros in Nordrhein-Westfalen und Leipzig als Projekt-/ Büroleiter. Dabei mitwirkend an Großprojekten wie Fachhochschule Gelsenkirchen, Neue Messe Leipzig und das Güterverkehrszentrum Leipzig.

  • Selbständig seit 1998. Im Jahr 2001 Gründung des Büros planart4 – Büro für Stadtentwicklung und Freiraumplanung- mit Ines Senftleben (Freie Stadtplanerin) und dort als selbständiger Landschaftsarchitekt tätig. Seitdem wurden diverse Freianlagen sowie Wohnumfeldmaßnahmen realisiert. Im Rahmen der Bauleitplanung sind Grünordnungspläne, Umweltberichte und Flächennutzungspläne bearbeitet worden.

  • Das Spektrum der beruflichen Tätigkeit wurde erweitert durch die Teilnahme und Mitarbeit an diversen Programmen und Projekten des Bundes, wie ExWoSt und der Nationalen Stadtentwicklungspolitik. Insbesondere lag der Schwerpunkt hier bei der Bürgerbeteiligung, die durch eine öffentlich wirksame Internetarbeit begleitet wurde. Diese Internetseiten wurden durch unser Büro erstellt. Bereitgestellt wurden sie jeweils als offene Diskussionsportale für die Bürger und Akteure des jeweiligen Prozesses.
  • Aktuell u.a. als Regionalmanager der Schönburger Region tätig.

Mitgliedschaften

  • Mitglied in der Architektenkammer Sachsen, Nr.: 3395