Katharina Schreiner, Dipl.-Ing., Architektin

geboren 1973
Wohnort Dresden

Ausbildung

  • 1980–1990 Polytechnische Oberschule Altenberg
  • 1990–1992 Erweiterte Oberschule Dippoldiswalde
  • 1992–1997 Architekturstudium an der TU Dresden
  • 1997 Diplomarbeit am Lehrstuhl für Industrie- und Gewerbebauten
    Thema: »Programmierbare Gewerbegebäude, Gründer- und Innovationszentrum«
  • 1996 Büropraktikum bei Enric Miralles, Barcelona
  • 2005 Lehrgang Energieberater (AKS)

Berufliche Tätigkeiten

  • 1997–2001 Ruhsam & Ullrich Ingenieure Architekten, Dippoldiswalde
  • 2001 Architektengemeinschaft Jäckel & Jäckel, Oberwesel/ Rhein
  • 2002–2004 Architekturbüro Zemella, Pirna
  • 2004–2005 Architekturbüro Werner Hößelbarth, Radebeul
  • 2007 freiberufliche Tätigkeit
  • 2007–2012 Architekturbüro Zemella, Pirna
  • 2012– 2013 Dr. Scholz Gesamtplan GmbH, Dresden
  • 2013–2014 Miller. Architektur, Dresden
  • 2014–2021 Architekturbüro Zemella, Pirna
  • seit 2022 RiegerArchitektur mbB, Dresden

Ehrenamt

Eintragungsausschuss der Architektenkammer seit 2006

Mitgliedschaften

  • Architektenkammer seit 2001