Heike Oppitz, Dipl.-Ing. (FH), Architektin

geboren 1968 
Wohnort: Leipzig

Ausbildung

  • 1989/90 Abitur in Leipzig
  • 1985–1991 Lehre und Tätigkeit als Apothekenfacharbeiter
  • 1991–1996  Architekturstudium in Leipzig mit Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) für Architektur

Berufliche Tätigkeiten

  • 1993–1998  Freie Mitarbeit als Studentin und angestellt als Dipl.-Ing. (FH) für Architektur in Leipziger Büros
  • 1998–2007 Freie Architektin in Leipzig
  • seit Ende 2007 angestellte Architektin im Amt für Gebäudemanagement
    (bisher Hochbauamt) der Stadt Leipzig

Ehrenamt

  • seit 2009  Mitglied der Vertreterversammlung der AK Sachsen und stellvertretende Kammergruppenvorsitzende der KG Leipzig

Mitgliedschaften

  • seit 1998 Mitglied  der Architektenkammer Sachsen