Ernst Panse, Dipl.-Ing., Freier Architekt für Stadtplanung, Freier Garten- und Landschaftsarchitekt

geboren 1959 in Seehausen/ Altmark, Büro in Bautzen

Ausbildung

  • Studium TU Dresden Sektion Landschaftsarchitektur / Städtebau

Berufliche Tätigkeiten

  • 1985–1986  wissenschaftlicher Mitarbeiter Bäderverwaltung Magdeburg
  • 1986–1990  Mitarbeiter des Kreisarchitekten Kreisbauamt Bautzen
  • 1990–1991  Planungsamtsleiter Landratsamt Bautzen
  • 1992–1993  Referent Regionale Planungsstelle Oberlausitz-Niederschlesien
  • 1993–1994  Freier Mitarbeiter Stadt + Landschaftsarchitektur Tenne, Kamenz
  • 1994            Geschäftsführer Landschaftsarchitektur Panse GbR, Bautzen

Modellvorhaben Freistaat Sachsen, Themendörfer, Moderation und Partizipation, Bürgerbeteiligung, Machbarkeitsstudien, Wohnbauflächenbegründungen im Rahmen der Eigenentwicklung, Standortentwicklung, gegenwärtig Begleiten des Strukturwandels in der Lausitz mit kommunalen, soziodemografischen Entwicklungskonzepten, Bebauungspläne der Innenentwicklung, nach §13 BauGB, vorhabenbezogene Planungen, Ergänzungs- und Außenbereichssatzungen

Mitgliedschaft

  • seit 1991      Mitglied der Architektenkammer Sachsen

Ehrenamt

  • Internationale Dorfentwicklung Osteuropäisch länderübergreifend (Partnerschaftsverein) e.V.