Ines Senftleben, Dipl.-Ing, Freie Architektin für Stadtplanung

geboren 1961
Wohnort Leipzig

AUSBILDUNG

  • Studium an der HAB Weimar (heute Bauhaus-Universität), Fachrichtung Städtebau
  • 1987 Abschluss Dipl.-Ing. für Städtebau

BERUFLICHE TÄTIGKEITEN

  • 1987–2001 Mitarbeit in verschiedenen Büros in Leipzig u.a. als Projekt- bzw. als Teamleiterin bei Großprojekten wie Neue Messe Leipzig, Güterverkehrszentrum Leipzig,
  • seit 2001    Bürogründung planart4 – Büro für Stadtentwicklung und Freiraumplanung
  • freiberuflich tätig als Stadtplanerin mit Dipl.-Ing. Detlef Apolinarski, Landschaftsarchitekt
  • Tätigkeitsschwerpunkte informelle Planung, Bauleitplanung, Stadtumbau, Bürgerbeteiligung, Regionalmanagement

EHRENAMT

  • seit 2005    Vizepräsidentin der Architektenkammer Sachsen
  • seit 2005    Mitglied des Verwaltungsausschusses des Versorgungswerkes der Architektenkammer Sachsen
  • seit 2011    Vorsitzende des Verwaltungsausschusses und Mitglied der Vertreterversammlung des Versorgungswerkes
  • 2011–2017 Mitglied der Fachkommission Stadtplanung im AHO
  • seit 2018    Mitglied im BAK-Ausschuss Stadtplanung
  • seit 2019    Mitglied im Arbeitskreis Stadtplanung der Architektenkammer Sachsen (Leitung)

MITGLIEDSCHAFTEN

  • seit 1991 Mitglied der Architektenkammer Sachsen
  • Gründungs- und Vorstandsmitglied im Verein StadtHalten Chemnitz e.V., Mitwirkung an Projekten der Nationalen Stadtentwicklungspolitik
  • Mitglied im Arbeitskreis für integriertes Wohnen e.V. Leipzig,
  • Deutscher Verband e.V.